Zum 25-jährigen Jubiläum auf Kreuzfahrt mit seinen Fans

Patrick Lindner blauer Anzug

Kurzinfo Patrick Lindner

Er ist einer der ganz großen Stars am Schlagerhimmel. Patrick Lindner stelle schon sehr früh die Weichen für eine musikalische Karriere, indem er als Kind Klavier- und Gitarrenunterricht bekam. Der Lerneffekt war offensichtlich sehr groß, denn mittlerweile ist der Münchener seit 25 Jahren eine feste Größe auf Deutschlands Bühnen. Zu diesem Anlass hat sich Lindner jetzt mit vielen seiner Wegbegleiter und Fans auf eine Kreuzfahrt begeben. Über dieses Event, ob er vor Neuveröffentlichungen immer noch nervös ist und warum er Bedürftigen gerne hilft, hat er mir in einem kurzen Interview verraten.

Das Interview

lindner_cover_2_300px

Norman Habenicht: Hallo, Herr Lindner. Gratulation! Ihre neue Single “Mit dir ist jede Stunde ein Geschenk” ist ein voller Erfolg. Wie nervös sind Sie, auch als erfahrener Hase, noch kurz vor der Veröffentlichung eines neuen Werks?

Patrick Lindner: Es ist natürlich immer aufregend wenn ein neues Musikstück auf den Markt kommt, man wünscht sich das es beim Publikum genauso gut ankommt wie man selbst von der einen oder anderen Single begeistert ist.

Mit Sascha Hehn habe ich auch schon zusammen gearbeitet – er ist ein toller Mensch und Kollege.

Norman Habenicht: Sie befinden sich zurzeit auf großer Jubiläums-Kreuzfahrt. Es sind auch viele treue Fans mit an Bord. Was bedeutet Ihnen dieses Event?

Patrick Lindner: Es ist praktisch der Auftakt des Jubiläumsjahres “25 Jahre Patrick Lindner”, und so reise ich unter anderem mit ganz vielen Menschen, die mich seit Jahrzehnten auf meinem musikalischen Weg begleiten und unterstützt haben. Das wird ein wunderbares Happening.

Norman Habenicht: Sie verfügen über viele Talente, waren sogar schon als Schauspieler beim ZDF-Klassiker “Das Traumschiff” im Einsatz. War das Leben auf dem Schiff tatsächlich ein Traum? Könnten Sie sich vielleicht sogar ein Comeback unter dem neuen Kapitän Sascha Hehn vorstellen?

Patrick Lindner: Die Dreharbeiten haben damals sehr großen Spaß gemacht! Natürlich könnt ich mir sehr gut vorstellen, unter der neuen Kapitänsbesetzung noch mal mitzumachen. Mit Sascha Hehn habe ich auch schon zusammen gearbeitet – er ist ein toller Mensch und Kollege.

Norman Habenicht: Vergangenes Jahr nahmen Sie an der RTL-Tanzshow “Let’s Dance” teil und kamen bis in die siebte Runde des Wettbewerbs. Sind Sie nun bei Hochzeiten und anderen öffentlichen Veranstaltungen immer der Erste auf der Tanzfläche?

Patrick Lindner: Klar, das lässt einen nicht mehr los. Aber vieles bleibt einfach in der kurzen Zeit des Einstudierens nicht im Kopf und in den Beinen… leider.

Es geht um Gleichstellung, um Akzeptanz und Toleranz in unserer Gesellschaft. Ein sehr komplexes Thema, bei dem wir noch ganz viel Unterstützung brauchen.

Norman Habenicht: Sie engagieren sich für sehr viele soziale Projekte, haben sogar Ihre eigene “Patrick Lindner Stiftung” ins Leben gerufen. Wie entstand die Idee zu diesem tollen Projekt?

Foto: Weskott

Foto: Weskott

Patrick Lindner: Ich bin der Meinung: Wer in der Öffentlichkeit steht, sollte das auch nutzen, um auf gewisse Dinge aufmerksam zu machen und seine Popularität zum Einsatz bringen. Ich selbst habe bei vielen humanitären Hilfsaktionen mitgemacht, und hatte den Traum und Wunsch ein eigenes Projekt zu starten. Meine Stiftung kümmert sich um die Aufklärung und Unterstützung Jugendlicher, was das Thema Homosexualität betrifft. Es geht um Gleichstellung, um Akzeptanz und Toleranz in unserer Gesellschaft. Ein sehr komplexes Thema, bei dem wir noch ganz viel Unterstützung brauchen.

Norman Habenicht: Sie sind sehr viel unterwegs, ein Projekt jagt das nächste. Worauf dürfen sich Ihre Fans in diesem Jahr noch freuen. Man munkelt, Sie werden auch häufiger im Tonstudio gesichtet…

Patrick Lindner: Es gibt dieses Jahr ein neues Album, auf das ich mich sehr freue und hoffentlich auch viele meiner Fans. Verbunden damit sind natürlich diverse Fernsehsendungen, und es gibt im Herbst eine große Jubiläumstour, auf der ich zusammen mit meiner lieben Freundin Ireen Sheer auf der Bühne stehe. An dieser Stelle wünsch ich allen noch ein tolles 2014 und vielleicht sehen wir uns ja persönlich irgendwo – ich würd mich freuen!

strich

Patrick Lindner im Internet:
Facebook Fanpage
Offizielle Webseite
Patrick Lindner Stiftung
Single “Mit Dir ist jede Stunde ein Geschenk” (iTunes)

strich
Dir gefällt 5einhalb.de? Folge uns in den sozialen Netzwerken! 5einhalb.de auf Facebook 5einhalb.de auf Google+ RSS Feed abonnieren