Von der Mini Playback Show auf die große Bühne

Anna Maria Zimmermann silberne Jacke

Kurzinfo Anna-Maria Zimmermann

Trotz ihres jungen Alters hat sie schon sehr viel erlebt. Genauer gesagt hat sie sogar schon einen schweren Unfall im Helikopter überlebt. Doch für Anna-Maria Zimmermann ist das schon lange kein Grund mehr, sich in ihr Schneckenhäuschen zurückzuziehen. Ganz im Gegenteil: Sie geht raus auf die Bühne und bereitet ihrem immer größer werdenden Fankreis bei ihren Auftritten eine glückliche Zeit und tolle Stimmung. Wie alles begann, was sich seit ihrem Unfall geändert hat und worauf sich ihre Fans jetzt schon freuen dürfen, erfahrt ihr in folgendem Interview mit 5einhalb.de.

Das Interview

Foto: Stefan Lemanski, © Telamo Musik & Unterhaltung GmbH

Foto: Stefan Lemanski, © Telamo Musik & Unterhaltung GmbH

Norman Habenicht: Hi Anna-Maria! Du liebtest schon als Kind das Rampenlicht. Mit fünf Jahren hast du an der Mini Playback Show teilgenommen. Welche Erinnerungen verbindest du mit dem Auftritt damals?

Anna-Maria Zimmermann: Leider kann ich mich nur sehr entfernt an den Auftritt erinnern, da als so kleines Kind nicht mehr alles hängen bleibt. Ich weiß allerdings noch, dass ich bereits damals unbedingt Sängerin werden wollte.

Hier sind viele Menschen, die einfach nur Spaß haben wollen und damit komme ich gut klar.

Norman Habenicht: 2005 hast du an der dritten Staffel von DSDS teilgenommen. Was hast du in dieser Zeit für deine weitere Karriere im Musikbusiness gelernt?

Anna-Maria Zimmermann: Ich habe viele interessante Menschen kennengelernt, und die Zeit hat mich sehr geprägt. Jede einzelne Erfahrung aus der DSDS Zeit möchte ich nicht missen.

Norman Habenicht: Vor etwas mehr als drei Jahren hast du wie durch ein Wunder einen Hubschrauberabsturz überlebt. Wie geht es dir heute? Hat sich deine Einstellung zum Leben seit dem geändert?

Anna-Maria Zimmermann: Mir geht es sehr gut, und ich höre heute nicht mehr soviel auf mein Bauchgefühl, sondern überlege manchmal etwas länger bevor ich Entscheidungen treffe.

Norman Habenicht: Du hast viele Auftritte auf Mallorca. Wie kann man sich als so hübsche Frau da überhaupt vor den Annäherungsversuchen der männlichen Partygäste in Sicherheit bringen?

Anna-Maria Zimmermann: (lacht) Mallorca ist eigentlich genau wie Mallorca. Hier sind viele Menschen, die einfach nur Spaß haben wollen und damit komme ich gut klar.

Wir arbeiten auch bereits am nächsten Album, und dann natürlich wird es Zeit, dass der Sommer kommt und es wieder nach Mallorca geht.

Foto: Stefan Lemanski, © Telamo Musik & Unterhaltung GmbH

Foto: Stefan Lemanski, © Telamo Musik & Unterhaltung GmbH

Norman Habenicht: Mit welcher Sängerin oder welchem Sänger würdest du gerne mal ein Duett singen?

Anna-Maria Zimmermann: Hmm. Mit Matthias Reim!

Norman Habenicht: Im kommenden Jahr startest du deine Clubtour. Was erwartet deine Fans bei deinen Auftritten, und wie kommt man am besten an Karten? Sind darüber hinaus noch weitere Projekte geplant?

Anna-Maria Zimmermann: Ich freue mich riesig auf die Tour, denn es ist für jeden Künstler etwas Besonderes mit seiner eigenen Band auf der Bühne zu stehen und ein 90-Minuten-Konzert zu spielen. Wir arbeiten auch bereits am nächsten Album, und dann natürlich wird es Zeit, dass der Sommer kommt und es wieder nach Mallorca geht.

strich

Anna-Maria Zimmermann im Internet:
Offizielle Webseite
Facebook Fanpage

strich
Dir gefällt 5einhalb.de? Folge uns in den sozialen Netzwerken! 5einhalb.de auf Facebook 5einhalb.de auf Google+ RSS Feed abonnieren